Was ist Hypnose?

Meine Damen und Herren,
Ich möchte versuchen, Ihnen mit möglichst wenig Worten die Hypnose zu erklären und ein wenig näher zu bringen.

Leider ist Hypnose in den Köpfen der meisten Menschen ein äußerst undurchsichtiges Medium. Bei Umfragen stellt sich immer heraus, dass 80% der Menschen so gut wie keine Ahnung haben, was Hypnose in Wirklichkeit ist, und vor allem keine Ahnung haben wie unendlich hilfreich Hypnose in vielen Lebensbereichen sein kann.

Dabei gibt es die Hypnose schon seit vielen tausend Jahren. Die alten Ägypter hatten schon vor fünftausend Jahren Heil- und Schlaftempel, wo Kranke in Trance gelegt wurden und mittels Suggestionen von ihren Leiden geheilt wurden, oder eine Schmerzlinderung herbeigeführt werden konnte.

Gerade im Bereich Schmerztherapie stand Hypnose Jahrtausende lang an erster Stelle, und wurde erst mit Erfindung der Betäubungsmittel in den Hintergrund gedrängt. Um Ihnen die unendlich vielen Möglichkeiten der heilenden Hypnose verständlich näher zubringen, müsste ich einen ganzen Bücherband schreiben. Es gibt genügend gute deutsche Literatur über die Heilkraft der Hypnose, z.b. die Bücher von Prof. Kurt Tepperwein. Ich kann nur jedem Menschen empfehlen sie zu lesen, bevor er sich weiterhin ein total falsches Bild über die Hypnose macht.

Sie werden mit Sicherheit fasziniert sein. Wenn Sie sich nur ein wenig ernsthaft mit diesem Thema beschäftigen, werden Sie Ihre Meinung über Hypnose ganz schnell ändern. Ich möchte eigentlich nur den wirklichen Sinn der Hypnose in ein besseres Licht rücken, und zu seinem uneingeschränkten Recht verhelfen. Es gibt leider abertausende Horrorgeschichten, die durch Showhypnose, Romane, Hollywoodfilme etc. entstanden sind, und auch die Menschen durchaus fasziniert haben, aber mit der Realität so gut wie nichts zu tun haben. Natürlich zweifeln viele Menschen an der sinnvollen Kraft der Hypnose, es ist auch wirklich nicht leicht zu verstehen, auch wenn ich noch hundert Seiten schreibe. Ich bin aber jederzeit gerne bereit all Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch zu beantworten.

Herr G.F. Sghabka

Der Therapeut